Kaufberatung Digitalkamera

Test Kartenleser PIXO MSR-PRO (SDHC, SD, MS, xd, CF, SM)

Startseite > Testberichte > Zubehör > Kartenleser PIXO MSR-PRO
Produktfoto
Ergebnisse auf einen Blick
SDHC schreiben920 MB/Min
SDHC lesen1.055 MB/Min
SD schreiben709 MB/Min
SD lesen970 MB/Min
CF schreiben730 MB/Min
CF lesen1.010 MB/Min
MS Pro schreiben200 MB/Min
MS Pro lesen867 MB/Min
xD-M schreiben94 MB/Min
xD-M lesen260 MB/Min
So wird getestet

Der PIXO MSR-PRO Ultra Hi-Speed USB 2.0 Multi-Slot-Kartenleser bietet 5 Kartenslot, wovon die Steckplätze für SD/SDHC und miniSD nur wechselweise genutzt werden können. Damit ist er einer der wenigen Mulislot-Kartenleser, die miniSD ohne Adapter lesen können. Ebenfalls adapterfrei kann der Memory Stick Duo genutzt werden. Somit akzeptiert der MSR-PRO CF I, CF II (Microdrive), SD, SDHC, miniSD, MMC, SM, xD (alle Typen) und Memory Stick incl. Pro und Duo.
 
Die Speicherslots sind gut lesbar und eindeutig gekennzeichnet. Ein 180° Pfeil weisst beim xD-Slot daraufhin, dass diese Karten 'auf dem Kopf' eingeschoben werden müssen. Ratespiele, wie bei vielen anderen Kartenlesern, sind somit nicht erforderlich.
 
Das 2-farbige (schwarz/weiß) Kunstoffgehäuse ist anständig verarbeitet. Sehr praxisgerecht sind die mitgelieferten Anschlußkabel. Fest am Kartenleser angeschlossen ist ein kurzes Kabel mit Standard-USB-Anschluß, das im Gehäuse festgeklemmt werden kann. Das ist sehr praktisch bei der mobilen Nutzung z.B. mit einem Laptop. Für den festen Anschluß am PC wird ein USB-Verlängerungskabel mitgeliefert.
 
Der MSR-PRO wird unter Windows XP oder MAC OS X ohne Treiberinstallation angeschlossen und belegt 4 Laufwerksbuchstaben. Etwas irritierend fand ich die Zugrifssleuchte, die immer an ist, sobald eine Karte eingelegt ist. Ich finde es sinnvoller, wenn eine solche Lampe nur bei tatsächlichen Zugriffen aufleuchtet.

Testergebnisse

Der MSR-PRO hat mit allen Kartentypen sehr gute Ergebnisse erzielt. Besonders die Auslesegeschwindigkeit liegt sehr hoch. Es scheint möglich, dass er mit SDHC-Karten auf schnelleren Systemen noch höhere Werte erzielen könnte. Die geringe Schreibgeschwindigkeit bei MemoryStick und xD liegt an der Begrenzung durch die verwendete Speicherkarte.

Fazit

Um es kurz zu machen: der PIXO MSR-PRO hat mich voll überzeugt. Er zeigt bei keinem Speichertyp Schwächen und kann sowohl die neuen SDHC-Karten, als auch alle xD-Typen lesen und benötigt für die kleinen Duo MemorySticks keinen Adapter. Zudem stimmt Verarbeitung und Praxistauglichkeit.

Michael Neuhaus



Stand: 11.02.2008