Kaufberatung für Fotospeicher
(Image-Tank, mobile Bildspeicher, Memory Tanks, MP3-Player mit Fotofunktion, Portable Storage Device)

Marktübersicht und Vergleich von Fotospeichern

Startseite > Kaufberatung > Image-Tanks / mobile Fotospeicher / Portable Storage Device

Was sind Fotospeicher?

Fotospeicher sind Massenspeicher, die mit einem Kartenleser (oder  USB-OTG-Funktion) ausgestattet sind. Der Inhalt des Digitalkamera-Speichers wird ausgelesen und die Bilder auf dem Massenspeicher gesichert. Sie bieten somit ein Vielfaches an Speicherplatz zu einem deutlich günstigeren Preis. Daher sind sie ideale Urlaubsbegleiter für jeden ambitionierten Digital-Fotografen. Mittlerweile hat sich für diese Geräteklasse der Oberbegriff Image-Tank eingebürgert, dies ist aber eigentlich die Markenbezeichnung für einen Vorläufer des DIP Wiesel. Im englischen Sprachraum ist die Bezeichnung 'Portable Storage Device' (PSD) üblich.

Funktionsweise

Auf Knopfdruck werden alle oder ausgewählte Dateien in ein neu angelegtes Verzeichnis kopiert. Nicht alle Fotospeicher können gezielt einzelne Dateien auswählen. Die Stromversorgung erfolgt in der Regel über Li-Ion-Akku. Die meisten Bildspeicher ohne grafisches Display ermöglichen zumindest eine Kontrolle durch die Anzeige der Verzeichnisstruktur und Dateinamen. Die Geräte mit grafischem Display zeigen die Fotos in der Regel auch auf einem Fernseher an. Über USB an einen PC angeschlossen, verhalten sich die Fotospeicher wie eine zusätzliche Festplatte, unter Windows XP oder Mac OS sind dafür keine extra Treiber notwendig.

Worauf man achten sollte

Unabhängig von den persönlichen Anforderungen an einen Fotospeicher gibt es einige Punkte, die man auf jeden Fall beachten sollte.

Tips zur Handhabung

Um die Wahrscheinlichkeit von Fehlern zu minimieren, haben sich folgende Tips bewährt:

mobile Festplatten

Diese Fotospeicher funktionieren als autarker Bildspeicher; am PC angeschlossen als Multi-Format-Kartenleser und externe Festplatte.


Produktfoto
EUR 449,90* bei Amazon.de
 
Nexto ND2901
Der Nexto ND2901 unterstützt das exFAT Dateisystem und speichert Dateien größer 4GB Foto. Er kann JPG und RAWs auf dem eingebauten Display anzeigen. Mit einer Akkuladung können bis zu 320 GB Daten gesichert werden. Der Akku wird über das mitgelieferte Netzteil oder über USB aufgeladen. Auch interessant: an eine parallel angeschlossene USB-Festplatte kann das Backup synchron gesichert werden. Der Nexto kann als Leergehäuse zum Nachrüsten mit einer eigenen Festplatte gekauft werden oder als fertig konfektioniertes Gerät mit 1 TB Festplatte.
 
Der Nexto ist zwar teuer, dafür bietet er ein robustes Gehäuse und die wohl höchste Kopiergeschwindigkeit am Markt mit 4.5 GB/Min bei CF und 2.5 GB/Min bei SD-Karten. Die gleichzeitige Syncronisation auf eine externe Festplatte läuft aber 'nur' mit 1.4GB/Min. Das Leergehäuse kann auch mit einer Samsung 850 EVO SSD ausgestattet werden, was die Kopiergeschwindigkeit für CF-Karten nochmals erhöht.
Akku: Li-Polymer 2.300Ah
(ca. 90 Min. / 320 GB)
Speicherkarten:    CF, SD, SDHC, SDXC
Festplatte: 0 - 1 TB (keine mitgeliefert)
Gewicht: 230 g
Maße: 128 x 77 x 23 mm
Hersteller: Nexto


Produktfoto
EUR 119,00* bei Amazon.de
EUR 71,92* bei Amazon.de (gebraucht)
 
Intenso Memory 2 Move Pro
Der Intenso Memory 2 Move Pro ist eine externe Festplatte mit 1 TB Speicherplatz und integriertem SD-Kartenleser und Wifi-Funktion. Eingelegte Speicherkarten werden auf Knopfdruck auf die Festplatte kopiert. Die Geschwindigkeit von 75MB/s schöpft schnelle Speicherkarten aber bei weitem nicht aus. Desweiteren stellt der Intenso Memory die Mediendaten DLNA-Medienserver drahtlos über WLAN zur Verfügung. Am PC mit USB-3.0-Kabel angeschlossen arbeitet sie wie jede andere externe Festplatte.
Achtung: die Speicherkarte darf nicht im exFAT-Format formatiert sein. Der Intenso kann nur FAT32 und NTFS lesen. Also vorher testen, was die Kamera für ein Format erstellt.
Akku: Li-Polymer
(ca. 6 Std. Laufzeit)
Speicherkarten:    SD, SDHC, SDXC
Festplatte: 1 TB
Gewicht: 281 g
Maße: 130 x 83 x 26 mm
Hersteller: Nexto


Produktfoto
2 TB Festplatte:
EUR 179,90* bei Amazon.de
EUR 152,98* bei Amazon.de (gebraucht)
 
500 GB SSD:
EUR 289,99* bei Amazon.de
EUR 246,92* bei Amazon.de (gebraucht)
 
WD 2TB My Passport Wireless Pro
Das WD My Passport Wireless Pro ist in Größen von 1 bis 4 TB verfügbar. Das Gerät kombiniert eine externe USB-3.0-Festplatte mit kabellosen DLNA-Medienserver und Kartenleser mit Backup-Funktion und Powerbank. Konfiguriert wird das Gerät über eine Smartphone-App.
Eingesteckte SD-Karten lassen sich einfach Kopieren, die Geschwindigkeit ist aber wie bei allen Geräten dieser Klasse nicht berauschend.
Das Gerät verfügt über Wireless N mit MIMO für erweiterte kabellose Leistung - gleichzeitiges Streamen von bis zu 8 HD-Videos soll möglich sein. Angeschlossene USB-Festplatten können über den Wireless Pro in das WLAN gebracht werden. Kameras mit WLAN können die Bilder direkt an das Gerät senden. Als WLAN-Hotspot kann das es außerdem noch dienen. Und wenn noch genug Saft im Akku ist kann man sein Smartphone noch damit aufladen. Oder vielleicht die Kamera, sofern sie über USB-Kabel geladen wird.
 
Den WD My Passport gibt es auch in einer Version mit SSD - erkennbar am Gehäuse mit orangen Streifen. Die SSD-Version ist aufgrund des fehlens von mechanisch bewegten Teilen besonders robust. Allerdings sind die Kosten auch deutlich höher als bei der Festplatten-Version.
Akku: Li-Ion 6.400 mAh
(ca. 10 Std Video)
Speicherkarten:    SD, SDHC, SDXC
Festplatte: 1 - 4 TB
oder SSD: 0,25 - 2 TB
Gewicht: 449 g
Maße: 126 x 126 x 24 mm
Hersteller: Western Digital


Produktfoto
EUR 480,19* bei Amazon.de
 
DJI Copilot von Lacie
Der DJI Copilot von Lacie ist in einer Größe von 2 TB erhältlich. Das Gerät kombiniert eine externe USB-3.0-Festplatte mit einem SD-Kartenleser mit Backup-Funktion. Mitgeliefert wird ebenfalls eine Samsung micro SD-Karte. Das relativ klobige Gehäuse soll stoßgeschützt und wasserdicht sein. Der DJI Copilot wird zwar - wie der Name schon andeutet - explizit für Drohnenpiloten beworben, tatsächlich eignet sich das Gerät aber natürlich auch für Fotografen. Die gesicherten Daten lassen sich mit der Copilot BOSS-App über Smartphone oder Tablet sichten und verwalten. Eine integrierte Anzeige (vermutlich auf eInk-Basis) informiert über den Stand des Kopiervorgangs und zeigt den freien Speicherplatz an.
Akku: Li-Ion 5.300 mAh
(ca. 1 TB)
Speicherkarten:    SD, SDHC, SDXC
Festplatte: 2 TB
Gewicht: 534 g
Maße: 136 x 111 x 36 mm
Hersteller: Lacie


Abkürzungen der Speicherkarten-Typen

CF Compact Flash I
SD SD-Karten
SDHC SDHC-Karten
SDXC SDXC-Karten

Stand: 01.05.2018
*Irrtum vorbehalten. Preisangaben dienen nur der Information; ggf. fallen zusätzliche Versandkosten an
maßgeblich sind die Preise auf der Händler-Website. Incl. deutscher MwSt.